Kategorien
Social Media Highlights

InstaTok vs. Tokstagram 🤔

Instagram wächst und wächst und wächst und hat gleichzeitig ein großes Problem. Eigentlich 2. Zum einen ist das die Konkurrenz durch TikTok. Zum anderen ist es die Tiktokisierung von Instagram, weil eben der Druck durch TikTok immer größer wird.

Zur Tiktokisierung, also dazu dass Instagram immer tiktokischer wird, kommt es, weil Meta, Facebook und Instagram das schon immer gemacht haben: Geile Sachen anderer Plattformen kopieren. Stories, Reels usw.

Nur kommt das nicht immer gut an. Schließlich hat man sich als Nutzer:in ja für Instagram und eben nicht für TikTok entschieden. Besonders hart wird es, wenn Kritik nicht von ein paar wenigen kommt, sondern von vielen und am besten/schlimmsten noch von namhaften Accounts. Namhaft wie Kylie Jenner a.k.a. 361.000.000 Follower a.k.a. „Nutzt überhaupt noch jemand Snapchat? Ich nicht.“ und die Aktie stürzt um 8% ab.

Mittlerweile gibt es sogar eine Petition. „Make Instagram Instagram again“ hat bereits über 225.000 Unterzeichner:innen.

https://onlinemarketing.de/social-media-marketing/petition-gegen-instagrams-tiktokification

Über den Titel kann man streiten, aber Wirkung zeigt das Ganze bereits. Denn mittlerweile hat sich der CEO von Instagram gemeldet. Adam Mosseri reagiert mit einem Video und versucht einerseits die Änderungen zu erklären. Und andererseits auch ein wenig die Luft rauszunehmen, da das meiste erstmal nur Tests seien.

https://t3n.de/news/instagram-fullscreen-ui-kylie-jenner-1488364/

Instagram entwickelt sich halt weiter – so der Grundtenor des Videos. Spannend ist, dass sich die Plattform etwas abschaut, was auf einer anderen richtig gut ankommt – bzw. gut funktioniert – und bekommt dafür jedoch massive Kritik. Das hat es so auch noch nicht gegeben.

Ist wohl nur eine Frage der Zeit, dass bald eine App um die Ecke kommt, die so ist wie Instagram früher mal war. Aber dann auch mit Fokus auf Essen 😀

Neu & Bald bei Instagram

Instagram konzentriert sich nun vollends auf Video und deswegen gibt es ab sofort nur noch ein Format dafür: Reels. Passt zur Tiktokisierung von Instagram…

Und sonst?

Dass bei TikTok nicht alles Gold ist, was am Social Media Himmel glänzt, wissen wir ja. Deswegen empfehle ich Dir den lesenswerten Beitrag von Richard Gutjahr.

Und wie ist Deine Meinung zum Thema? Findest Du die Entwicklung von Instagram aufregend oder hast Du die Petition schon unterschrieben? Verrat es mir 🤗

Kategorien
Social Media Highlights

Wird Europa zur facebookfreien Zone?

Na das war ja mal ein Brett Anfang der Woche: „Zieht sich Meta mit Facebook und Instagram aus Europa zurück?“ In einem Statement von Meta (dem Konzern über Facebook und Instagram) war das zumindest als eine Art Drohung zu entnehmen.

Kategorien
Social Media Highlights

Social Media Privatarchiv

Diese Woche ist etwas ganz seltsames, ja fast schon einzigartiges passiert: Annalena Baerbock hat sich einen neuen Twitter-Account zugelegt. Was ist das Besondere daran? Sie hat jetzt einen Außenminister:innen-Account und den bisherigen ins Archiv geschickt.

Kategorien
Social Media Highlights

#PanzerHurra?

9. November – Tag des Mauerfalls 1989, der Pogromnacht 1938, der Republikausrufung 1918. Kurz ein geschichtswürdiger Tag, der im Zeichen des Gedenkens und Friedens steht. Na Du weißt schon. Für den Twitteraccount des Heeres (Für alle Verweigerer wie mich: Das sind die Landstreitkräfte der Bundeswehr) war allerdings ganz normal #TankTuesday 🤷‍♀️

Kategorien
Social Media Highlights

Ein Selfie macht Politik

Hast Du das Selfie von Annalena Baerbock, Christian Lindner, Robert Habeck und Volker Wissing gesehen? Natürlich hast Du es gesehen. Es war ja schließlich nicht nur auf Instagram sondern in so gut wie allen Tageszeitungen. In Talkshows wurde darüber gesprochen. Und in den bald anstehenden Jahresrückblicken landet es garantiert auch. Zur Sicherheit, darum geht’s:

Das Spannende daran: Alle 4 haben dieses Foto zur gleichen Zeit mit dem gleichen Text (ohne Hashtags) auf Instagram gepostet. Dass es ausschließlich dort gelandet ist, hat meiner Meinung nach mehrere Gründe. Zum einen haben sie dort bereits eine große Reichweite, viel größer als zum Beispiel auf Facebook. Zum anderen ist Instagram eine relativ nette Plattform. Auf Facebook wäre in den Kommentarspalten sicherlich die Post abgegangen – im negativen Sinne. (Annalena Baerbock hat es als einzige auch auf Facebook gepostet – oder ihr Team 😉) Auf Twitter hätte das Bild zudem nicht die breite Masse direkt erreicht, obwohl die Accounts dort zum Teil noch größer sind. Aber von der Zielgruppe ist Twitter schon recht spitz. Und nicht zuletzt: Instagram ist die einzige Plattform, auf der alle 4 vertreten sind. Denn Robert Habeck hat weder Facebook- noch Twitteraccounts 🤷‍♀️

Das hat es gebracht

Solche Aktionen schreien ja förmlich danach, sich mal die Statistiken anzukucken. Zunächst mal ein Blick auf die Likes und Kommentare.

Die meisten Reaktionen gab es bei Baerbock und Lindner. Kein Wunder, haben sie doch auch die größten und zugleich vergleichbar große Accounts. Dabei fällt schon auf, dass bei Christian Lindner doppelt so viele Kommentare eingegangen sind.
Rechnet man nun die Zahl der Follower heraus und sieht sich an, wie viel Prozent der Follower interagiert (Like oder Kommentar) haben, dreht sich das Bild:

Denn der Post von Volker Wissing ist für die Verhältnisse von Volker Wissing absolut durch die Decke gegangen. 140% seiner Follower haben interagiert! Klingt bescheuert, ich weiß. Heißt aber, dass er 1,4x so viele Interaktionen erhalten hat, wie er Follower hat. Auch spannend: Am Mittwoch Nachmittag, knapp 14h nach Veröffentlichung, lag die Interaktionsrate bei Robert Habeck noch bei 7%. Da hatten die 3 anderen schon jeweils 30% erreicht. Bei ihm hat es also ein bisschen gedauert, bis die Fans aktiv geworden sind und bei Volker Wissing ist es dann noch so richtig losgegangen.
Volker Wissings Account hat auch in Sachen Followerzahl am meisten profitiert:

Um 55% ist die Zahl seiner Follower innerhalb eines Tages gewachsen. Klar ist aber auch: Er hat weiterhin mit großem Abstand die wenigsten Follower.

  • Volker Wissing 👉 14k Follower
  • Annalena Baerbock 👉 344k Follower
  • Christian Lindner 👉 325k Follower
  • Robert Habeck 👉 171k Follower

Er hat allerdings auch als Einziger spürbar auf Twitter profitieren können (obwohl das Bild dort nicht erschienen ist) und einen Zuwachs von 4% erreicht. Er ist schlicht und ergreifend ein bisschen bekannter geworden, der Generalsekretär (Ahhhhh! Der ist das also!) der FDP.

So reagiert das Netz

Ich muss zugeben: Das Bild und die transportierte Botschaft hat mir imponiert. Und ich glaube, da kommt noch viel mehr auf uns zu. Also höchste Zeit, sich jetzt endlich mal einen Instagramaccount zuzulegen 😜
Gleichzeitig waren die Reaktionen auf das Selfie auch fantastisch. Hier eine kleine Auswahl:

Das folgende ist ein Video. Also bitte klicken 👇 Und Ton an 😉

Und wie Unternehmen in das Spiel einsteigen können, zeigt (mal wieder) IKEA 🤷‍♀️

Kategorien
Social Media Highlights

Ein Apfelstrudel rollt durchs Internet

Twittertrends kommen und gehen. Und Anfang August war der Apfelstrudel dran. Warum? Darum!

Kategorien
Social Media Highlights

10 Jahre Facebook und was das Netz dazu sagt

medienspinnerei Social Media Highlights

Heute feiert Facebook seinen 10. Geburtstag – und das Netz feiert mit! Unzählige Beiträge, Kommentare und Meinungen machen nicht nur auf Facebook selbst die Runde. Exemplarisch habe ich 5 Artikel ausgewählt, die verschiedene Aspekte von „10 Jahre Facebook“ beleuchten. Wo kommt das Netzwerk her, wo wird es in der Zukunft stehen und was macht es eigentlich zum großen Wurf des Internets? Außerdem finden Sie auch noch einen Link zur eigenen Geburtstagsfeier von Facebook. Viel Spaß beim Lesen!

5 Blogs, 5 Meinungen

Thomas Hutter stellt in seinem Blogbeitrag viele schicke Infografiken zusammen, die sich mit dem Geburtstag von Facebook beschäftigen.
—> Zum Beitrag von Thomas Hutter

Falk Hedemann hat einfach bekannte Personen aus seinem Netzwerk gefragt, was sie an Facebook lieben und was nicht. Klarer Konsens: Niemand hasst Facebook, aber nerven kann es schon ab und zu.
—> Zum Artikel von Falk Hedemann

Warum ist Facebook so erfolgreich und steht sogar als Synonym für Social Media im Ganzen? Dr. Kerstin Hoffmann – noch besser bekannt als PR-Doktor – mit einem sehr guten Erklärungsversuch. Inklusive Lateinschnellkurs!
—> Zum Artikel von Dr. Kerstin Hoffmann

10 Dinge, die es gilt zu überdenken. Das ist das Thema im Blog von Daniel Fiene. Darunter zum Beispiel Bereiche wie „Facebook stirbt“ oder auch „Facebook hat ein Datenschutzproblem“.
—> Zum Artikel von Daniel Fiene

Wo kommt Facebook her, was hat das Netzwerk erlebt und wie hat es sich verändert? allfacebook zeichnet das sehr schön in seinem Beitrag nach!
—> Zum Artikel von allfacebook

Wie Facebook selbst seinen Geburtstag feiert

„It feels awesome to be 10.“ In einem kleinen Video zeigt Facebook, wie es sich anfühlt, wenn man seinen 10. Geburtstag feiert.
—> Zum Beitrag von Facebook

Zum Schluss spendiert Facebook jedem Nutzer noch einen ganz persönlichen Rückblick auf die eigene Geschichte mit Facebook. Viel Spaß beim entdecken!
—> Zum persönlichen Rückblick auf Facebook

Kategorien
Social Media Highlights

Social Media Highlights des Monats (November)

medienspinnerei Social Media Highlights

Das waren die Social Media Highlights im November – zumindest 5 davon:

1) Kreative Facebook-Chronik: Das Magazin t3n zeigt, wie sich Profil- und Titelbild auf Facebook miteinander verbinden lassen. Oben drauf gibt es für alle Photoshopnutzer ein Template, um die eigenen Ideen schnell umzusetzen. —> Zum Beitrag

2) Alles für Social Media im Unternehmen: Hier gibt es eine Sammlung hervorragender Beiträge rund ums Thema „Corporate Social Media“. Dazu gehören Tipps für einen Corporate Blog, Social Media Guidelines für ein Unternehmen, Ideen für einen Redaktionsplan und vieles mehr! —> Zum Beitrag

3) Facebookseiten im Auge behalten: Mit dieser neuen Funktion lassen sich bis zu 5 andere Facebookseiten beobachten. Dadurch erfährt man zum Beispiel, ob die Konkurrenz gerade Fans dazu gewinnt oder verliert. Mehr aber auch nicht! Trotzdem ein nettes Update für alle Seitenbetreiber. Übrigens: Der Beobachtete erhält zwar eine Nachricht, dass er beobachtet wird, aber nicht von wem er beobachtet wird… —> Zum Beitrag

4) Tipps für mehr Engagement: Die Infografik von Inside Facebook zeigt 4 einfache Tipps, um das Engagement der Fans zu steigern. Kurz und knapp bedeutet das: Mehr Bilder, Fragen stellen, Timing verbessern, Beiträge sponsern. —> Zum Beitrag

5) Google+ Vanity URLs endlich verfügbar: Es hat zwar ziemlich lange gedauert, aber jetzt sind die Vanity URLs für Google+ endlich für jedermann zu haben. Die eigene Homepage muss dazu mit Google+ verbunden werden. Das geht schnell und ist zudem empfehlenswert. Danach steht einen URL zur Verfügung, die man sich merken kann, wie die der medienspinnerei zum Beispiel: http://www.google.com/+medienspinnereiDe. Was für ein Fortschritt! —> Zum Beitrag

Jetzt erst mal viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende!

Kategorien
Social Media Highlights

Social Media Highlights der Woche (KW36)

medienspinnerei Social Media Highlights der Woche

Das waren die Social Media Highlights dieser Woche – zumindest 5 davon:

1) Blogs werden bekannter. Aus der kürzlich veröffentlichten Onlinestudie von ARD und ZDF geht hervor, dass Blogs immer bekannter werden. Außerdem dienen sie zunehmen als Informationsquelle. Mehr dazu im PR-Blogger. —> Zum Beitrag

2) Tutorial: Xing Themen sichern. Xing hat bekannt gegeben, die Plattform „Xing Themen“ abzuschalten. Scheinbar war die Nutzung nicht so stark wie erhofft. Wie Sie Ihre eigenen Beiträge sichern können, zeigt Ihnen Christian Müller in einem anschaulichen Videotutorial. —> Zum Beitrag

3) Tweets finden, egal wie sie sind alt. Topsy ist ein nettes Tool, mit dem man jeden Tweet finden kann. Ähnlich wie Google funktioniert das Tool wie eine Suchmaschine. Per Suchbegriff und verschiedenster Filter lässt sich die Twitterwelt leicht entdecken. —> Zum Beitrag

4) 5 Apps für perfekten Retrolook. Das Instagram nicht alles ist, zeigt dieser Beitrag. Mit den vorgestellten Apps lassen sich unter anderem sekundenschnell Collagen im Retrostyle erstellen. —> Zum Beitrag

5) Die Ifa-Highlights im Schnelldurchlauf. Auf der diesjährigen Ifa gibt es mehr als die Smartwatch zu sehen. Spiegel Online zeigt, was es Neues gibt —> Zum Beitrag

Und jetzt viel Spaß beim Lesen und noch ein schönes Wochenende!

Kategorien
Social Media Highlights

Social Media Highlights der Woche (KW35)

medienspinnerei Social Media Highlights der Woche

Das waren die Social Media Highlights dieser Woche – zumindest 5 davon:

1) Gewinnspiele auf Facebook – in der Chronik oder doch lieber per App? Diese Woche wurden die Richtlinien für Gewinnspiele deutlich gelockert. Dinge wie „Klicke gefällt mir und du kannst gewinnen“ sind nun möglich. Gleichwohl sollten Aktionen über Apps nicht gleich außer Acht gelassen werden! Thomas Hutter zeigt, wann sich welche Variante lohnt. —> Zum Beitrag

2) Rechtliches zu den neuen Facebookrichtlinien von Gewinnspielen: Die Lockerung der Facebookrichtlinien schaffen größere Freiheiten, erlaubt ist trotzdem noch nicht alles. So bleiben Aktionen auf der Pinnwand von privaten Profilen weiterhin tabu. Eine Übersicht darüber, was erlaubt ist und was nicht, finden Sie hier. —> Zum Beitrag

3) Social Media ist kein Platz für Schnellschüsse. Christian Müller plädiert für nachhaltige Beziehungen in sozialen Netzwerken. Denn erst mit einer soliden Fanbasis und stetiger Interaktion kann ein Social Media Engagement zum Erfolg werden. —> Zum Beitrag

4) Mit Shortcuts Zeit in WordPress sparen. Wordpress ist ein beliebtes CMS für Blogs und Webseiten. Mit den folgenden Tastaturkürzeln lässt sich bei der täglichen Arbeit so einiges an Zeit sparen. —> Zum Beitrag

5) Buchtipp: „Prinzip kostenlos“ von Kerstin Hoffmann jetzt als E-Book. Die Autorin zeigt in ihrem Buch, wie Sie durch das verschenken von Wissen, Aufmerksamkeit erregen und Kunden gewinnen können. Und da es jetzt als E-Book erhältlich ist, sollten Sie zumindest einen Blick in die Leseprobe riskieren! —> Zum Beitrag

Und jetzt viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende!