Kategorien
Kurztipp

Neu: Schneller Wechsel zwischen Google+ Profilen

Zur Zeit wird von Google ein Update für die Google+ App ausgerollt. Damit ist es endlich möglich, schnell zwischen verschiedenen Profilen zu wechseln! Bisher musste man sich ab- und wieder anmelden. Dieser Schritt entfällt nun und erleichtert vor allem die Arbeit von Seitenbetreibern. Einfach oben auf den Namen des aktuellen Profils tippen und den neuen auswählen. Fertig!

Dafür müssen Sie nur das Update der Google+ App einspielen. Wenn das nicht schon automatisch passiert ist, dann einfach mal im Google Play Store nachsehen!

Kategorien
Social Media Highlights

Social Media Highlights des Monats (November)

medienspinnerei Social Media Highlights

Das waren die Social Media Highlights im November – zumindest 5 davon:

1) Kreative Facebook-Chronik: Das Magazin t3n zeigt, wie sich Profil- und Titelbild auf Facebook miteinander verbinden lassen. Oben drauf gibt es für alle Photoshopnutzer ein Template, um die eigenen Ideen schnell umzusetzen. —> Zum Beitrag

2) Alles für Social Media im Unternehmen: Hier gibt es eine Sammlung hervorragender Beiträge rund ums Thema “Corporate Social Media”. Dazu gehören Tipps für einen Corporate Blog, Social Media Guidelines für ein Unternehmen, Ideen für einen Redaktionsplan und vieles mehr! —> Zum Beitrag

3) Facebookseiten im Auge behalten: Mit dieser neuen Funktion lassen sich bis zu 5 andere Facebookseiten beobachten. Dadurch erfährt man zum Beispiel, ob die Konkurrenz gerade Fans dazu gewinnt oder verliert. Mehr aber auch nicht! Trotzdem ein nettes Update für alle Seitenbetreiber. Übrigens: Der Beobachtete erhält zwar eine Nachricht, dass er beobachtet wird, aber nicht von wem er beobachtet wird… —> Zum Beitrag

4) Tipps für mehr Engagement: Die Infografik von Inside Facebook zeigt 4 einfache Tipps, um das Engagement der Fans zu steigern. Kurz und knapp bedeutet das: Mehr Bilder, Fragen stellen, Timing verbessern, Beiträge sponsern. —> Zum Beitrag

5) Google+ Vanity URLs endlich verfügbar: Es hat zwar ziemlich lange gedauert, aber jetzt sind die Vanity URLs für Google+ endlich für jedermann zu haben. Die eigene Homepage muss dazu mit Google+ verbunden werden. Das geht schnell und ist zudem empfehlenswert. Danach steht einen URL zur Verfügung, die man sich merken kann, wie die der medienspinnerei zum Beispiel: http://www.google.com/+medienspinnereiDe. Was für ein Fortschritt! —> Zum Beitrag

Jetzt erst mal viel Spaß beim Lesen und ein schönes Wochenende!