Neue Datenschutzeinstellung in WhatsApp

Kurztipp medienspinnerei

Der beliebte Messenger WhatsApp hat mit dem letzten Update seiner App neue Datenschutzeinstellungen erhalten.  Zu finden sind sie hier:

Einstellungen -> Account -> Datenschutz

Jetzt lässt sich für die Punkte “Zuletzt online”, “Profilbild” und “Status” einzeln einstellen, wer diese Informationen sehen kann. Zur Auswahl stehen dabei jeweils “Jeder”, “Meine Kontakte” und “Niemand”. Besonders beim Punkt “Zuletzt online” ist die Möglichkeit der Einschränkung interessant und empfehlenswert. Das ist zumindest ein erster Schritt, um die Sicherheit der eigenen Daten innerhalb von WhatsApp zu erhöhen.

Falk Sieghard Gruner

Falk Sieghard Gruner

Social Media Berater | Blogger | Texter und Chef der medienspinnerei.
Öffentlichkeitsarbeiter bei Kreatives Chemnitz e.V.. Mitorganisator des Social Media Talk.
Falk Sieghard Gruner
Falk Sieghard Gruner
Über mich
Social Media Berater | Blogger | Texter und Chef der medienspinnerei. Öffentlichkeitsarbeiter bei Kreatives Chemnitz e.V.. Mitorganisator des Social Media Talk.
  1. Jakob Reply

    Das ist jedenfalls schon mal ein Schritt in die richtige Richtung, sollte uns als Nutzer aber nicht ausreichen, denn zum Datenschutz gehört noch einiges mehr und hier muss sich Whatsapp endlich was einfallen lassen.

    • Falk Sieghard Gruner
      Falk Sieghard Gruner Reply

      Das stimmt! So wie es aussieht, wird nun durch Facebook auch einiges an Entwicklungsarbeit investiert. Bleiben wir gespannt…

Kommentieren

*